MULAG Fahrzeugwerk
Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Gewerbestraße 8
77728 Oppenau
Deutschland

Tel. +49 7804 913-0

Fax +49 7804 913-149

E-Mail info@mulag.de

Web www.mulag.de

Content
Content

Kontakt mit MULAG

Nehmen Sie Kontakt mit
dem Vertrieb oder anderen
Abteilungen auf.  weiter>

Content

Serviceberatung

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Service auf. weiter>

Content

MULAG auf facebook

Besuchen Sie uns auf unserem facebook-Auftritt.   mehr>

Content

MULAG auf youtube

Besuchen Sie MULAGmedia auf youtube.  mehr>

Kreiselharke am FME 600

Gewässerpflege

Der Schutz und die Pflege von Gewässern trägt unter anderem zu einem besseren Hochwasserschutz bei. Dazu gehört auch die Ufer und Dämme von zu viel Bewuchs frei zu halten. Da in der Nähe von Gewässern der Lebensraum vieler seltener Tierarten ist, muss in diesen Gebieten besonders schonend gearbeitet werden. Hierbei ist das Mähgut abzutransportieren, um einen ungewollten Düngeeffekt im Bereich der Böschungen und des Gewässers zu vermeiden und sicher zu stellen dass der Hochwasserabfluss nicht behindert wird.

Einsatz in der Wasserwirtschaft

Mit den Doppelmesserschneidwerk DSW 1900 lässt sich Gras und Schilf auf einer Arbeitsbreite von 1,90 m problemlos schneiden und anschließend mittels der Kreiselharke KH 2500 zusammenharken. Der Mähkorb MKB 2450 wurde speziell für MULAG-Ausleger angepasst. Durch die Kinematik der MULAG-Ausleger und dem angepassten Design des Mähkorbes ist das Mähen und Aufnehmen von Langgras und Schilf aus Gräben auf einer Breite von 2,45 m problemlos möglich.

  • Weitere Einsatzmöglichkeiten

    DSW 1900 im Einsatz
    Mähkorb MKB 2500 im Einsatz