MULAG Fahrzeugwerk
Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Gewerbestraße 8
77728 Oppenau
Deutschland

Tel. +49 7804 913-0

Fax +49 7804 913-149

E-Mail info@mulag.de

Web www.mulag.de

Content
Content

Kontakt mit MULAG

Nehmen Sie Kontakt mit
dem Vertrieb oder anderen
Abteilungen auf.  weiter>

Content

Serviceberatung

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Service auf. weiter>

Content

MULAG auf facebook

Besuchen Sie uns auf unserem facebook-Auftritt.   mehr>

Content

MULAG auf youtube

Besuchen Sie MULAGmedia auf youtube.  mehr>

Orbiter 7.5 bei der Abfertigung

Laden und Entladen

Um lange Bodenzeiten bei der Abfertigung von Flugzeugen zu verhindern, sollten alle Ground Support Prozesse möglichst schnell und sicher ablaufen. Beim Entladen/Beladen von Gepäck und anderem kleineren Frachtgut zeigen sich die Stärken der Orbiter-Förderbandwagen. Wir möchten Ihnen die Vorteile der Orbiter-Produktreihe bei der Gepäckabfertigung hier kurz vorstellen.

Vorteile der Orbiter-Förderbandwagen

Eine einfache und intuitive Bedienbarkeit des Fahrzeugs und des Förderbands, sowie Flexibilität und große Reichweiten der Bändkörper machen den Orbiter besonders gut einsetzbar. Innovative Produktdetails wie ein optimierter Anfahrschutz, um Beschädigungen am Flugzeugrumpf und damit einhergehende Verspätungen oder Ausfälle des Flugzeugs zu verhindern, überzeugen ebenso wie die ergonomischen Bedienelemente am Bandkörper.

Eine flexibel einstellbare Förderbandgeschwindigkeit gibt dem Bodenpersonal die Möglichkeit, den Abfertigungsprozess zu optimieren oder an besondere Umstände anzupassen. Das Gepäck wird auf dem serienmäßigen, rutschfesten Endlos-Gurtband mit Rufftop-Oberfläche sicher transportiert, ein teleskopierbares Doppelgeländer verhindert Störungen im Prozessablauf und sichert den Vorgang ab.

Gepäckabfertigung eines Flugzeuges

Zusatzausstattungen

Um die Effizienz und Sicherheit der Orbiter Förderbandwagen zu erhöhen, haben Sie die Möglichkeit, diese mit Zusatzausstattungen auszurüsten. Mit dem Multitransfer und dem Anti-Kollisionsassistenzsystem ACA bieten wir Erweiterungen, welche die Gepäckabfertigung enorm verbessern und noch ergonomischer machen können. Weitere Vorteile bringt der Einsatz einer optionalen Power-Stow-Förderbandverlängerung. Die besondere Rollenbauweise dieser Förderbandverlängerung sorgt für außerordentliche Stabilität im täglichen Einsatz und senkt Kosten durch verringerten Personalbedarf und Ladezeiten.

Kollisionsschutz ACA

Kollisionsschutz ACA

ACA Kollisionsschutz am Förderbandwagen

Das Anti-Kollisionsassistenzsystem ACA gibt dem Fahrer über eine am vorderen Ende des Förderbandes befindliche Ultraschall­sensorik eine Positionierhilfe beim Heranfahren an ein Flugzeug:

Das System verringert automatisch die Fahrgeschwindigkeit beim Heranfahren an das Flugzeug in zwei Stufen und stoppt den Fahrantrieb kurz vor einer Kollision. Es hilft damit effektiv, Schäden am Flugzeugrumpf zu vermeiden, die beim Positionieren des Förderbandes am Flugzeug entstehen können.

Auch bei bestehenden Bandkörpern kann unter bestimmten Voraussetzungen das ACA nachgerüstet werden.

Multitransfer

Multitransfer

Multitransfer im Einsatz

Die MULAG-Förderbanderweiterung Multitransfer ist ein zusätzliches Transferförderband mit optionaler Teleskopfunktion, welches an das hintere Bandende von Orbiter Förderbandwagen montiert wird. Es lässt sich in einem großen Arbeitsbereich schwenken und ausfahren, um eine optimale Verbindung zum Gepäckwagen zu schaffen.

Das Multitransfer wurde in erster Linie dazu entwickelt, die körperliche Belastung der Mitarbeiter beim Entladen/Beladen der Gepäckwagen deutlich zu reduzieren und den Abfertigungsvorgang gleichzeitig zu beschleunigen.  mehr>