MULAG Fahrzeugwerk
Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Gewerbestraße 8
77728 Oppenau
Deutschland

Tel. +49 7804 913-0

Fax +49 7804 913-149

E-Mail info@mulag.de

Web www.mulag.de

Content
Content

Kontakt mit MULAG

Nehmen Sie Kontakt mit
dem Vertrieb oder anderen
Abteilungen auf.  weiter>

Content

Serviceberatung

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Service auf. weiter>

Content

MULAG auf facebook

Besuchen Sie uns auf unserem facebook-Auftritt.   mehr>

Content

MULAG auf youtube

Besuchen Sie MULAGmedia auf youtube.  mehr>

Antriebstechnologien

Die MULAG Produktpalette für das Flughafenvorfeld bietet dem Anwender eine breite Auswahl an innovativen Antriebskonzepten, die jeweils für spezielle Einsatzsituationen den entscheidenden Vorteil bieten. So ist gewährleistet, dass unsere Kunden die ideale Gerätekonfiguration erhalten.

Neben der klassischen Antriebsart Dieselverbrennungsmotor spielen heutzutage zunehmend umweltbedingte und wirtschaftliche Überlegungen eine große Rolle bei der Auswahl des optimalen Antriebskonzeptes. Hier kann aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung mit Flughafenfahzeugen und innovativen Entwicklungen bei MULAG auf eine große Auswahl weiterer Antriebsalternativen zurückgegriffen werden.

  • Übersicht der Antriebsarten

    Diesel

    •robuste, bewährte Technik
    •große Reichweite
    •24 h Einsatzdauer
    •weltweit leicht verfügbar

    Hybrid

    •kombiniert Vorteile von Elektro
       und Diesel
    •emissionsfrei in Gebäuden
    •große Reichweite auf dem Vorfeld
    •weltweit verfügbar

    Elektro

    •emissionsfrei und geräuscharm
    •Energierückgewinnung bei    Verzögerung
    •uneingeschränkter Betrieb
       in Gebäuden
    •wartungsfreier Antriebsmotor
    •weltweit verfügbar

    Brennstoffzelle

    •CO2 emissionsfrei (Abfallprodukt    Wasser)
    •24 h Einsatz, große Reichweite
    •Einsatz innerhalb von Gebäuden    möglich
    •zukunftsorientierte Technologie
    •kurzfristig aufladbar
    •Wasserstofftankstelle muss
       vorhanden sein

    Gas - CNG/LPG

    •preisgünstig
    •umweltfreundlich
    •Einsatzdauer 24 h
    •Einsatz innerhalb Gebäuden möglich